Presse-News

Hier finden Sie unsere Messebeteiligungen, aktuelle News und Pressemitteilungen sowie die dazugehörenden, hochaufgelösten Pressebilder in Druckqualität.

19.03.2018

STÖBER automatisiert Magnetbestückung für LeanMotor

Qualität entsteht aus Qualität

STÖBER hat mit dem encoderlosen LeanMotor eine Weltneuheit auf den Markt gebracht. Die Rotoren dieser besonders effizienten Antriebslösung fertigt der Spezialist an seinem Hauptsitz in Pforzheim mit einer vollautomatisierten Roboterbestückungsanlage. Die komplette Automation dieses Systems basiert auf der neuesten Technik aus dem eigenen Haus sowie der STÖBER Entwicklungsumgebung AutomationControlSuite AS6. Mit den Komponenten aus seinem umfangreichen Portfolio kann STÖBER ganz unterschiedliche Anwendungen umsetzen.

mehr lesen
05.03.2018

Passgenau ausgelegt – STÖBER regelt's!

Mit den Antriebsreglern der 6. Generation bietet STÖBER die passende Antwort auf die komplexer werdenden Anforderungen und Funktionen in der Automatisierungstechnik und im Maschinenbau. Neu im Programm ist das Stand-Alone-Gerät SC6, welches aufgrund seiner integrierten Leistungsversorgung und schmalen Bauweise besonders kompakte und wirtschaftliche Applikationskonzepte mit bis zu vier Achsen ermöglicht. Konstrukteure können damit nun auf drei Baureihen von STÖBER zugreifen, diese untereinander kombinieren und so jede denkbare Aufgabe und ganz unterschiedliche Anwendungen realisieren. Neben dem neuen SC6 gehören dazu der Anreih-Antriebsregler SI6 sowie der flexible Alleskönner SD6.

mehr lesen
04.12.2017

STÖBER LeanMotor auf der SPS IPC Drives

Im Mittelpunkt der diesjährigen SPS IPC Drives stand bei STÖBER der neue LeanMotor. "Die SPS IPC Drives ist für uns die wichtigste Messe im Jahr", sagt Patrick Stöber. „Dieses Jahr eine Weltneuheit zu präsentieren und auf so großes Interesse zu stoßen, macht besonders Freude. Wir konnten Besucher, Kunden und Partner für unsere neue Entwicklung begeistern und viele interessante Gespräche führen."

Mit dem LeanMotor bringt STÖBER eine neue Antriebslösung auf den Markt, die komplett auf den positionsgebenden Encoder verzichtet. Dabei ist der Motor bei gleicher Leistung deutlich kompakter und energieeffizienter als ein Asynchron- sowie günstiger und robuster als ein Servoantrieb.

mehr lesen
24.10.2017

Die Brücke zu mehr Effizienz

STÖBER entwickelt mit LeanMotor kompakten und robusten Elektroantrieb mit extrem hohem Wirkungsgrad

Nach dem Prinzip „Bridge the Gap“ hat STÖBER Antriebstechnik eine Weltneuheit auf den Markt gebracht: Der konsequent sensorlose LeanMotor ist bei gleicher Leistung deutlich leichter und kleiner als ein Asynchron- und günstiger und robuster als ein Servoantrieb. Mit Wirkungsgraden bis zu 96 Prozent erreichen die Motoren die Effizienzklasse IE5. Konstrukteure bauen damit Maschinen kompakter, Anwender profitieren vom geringeren Energiebedarf und der langen Lebensdauer. Zum Einsatz kommt die neue Motorklasse zum Beispiel für dynamische Automatisierungsaufgaben in rauen Produktionsumgebungen.

mehr lesen
31.07.2017

STÖBER belohnt junge Mathe-Genies – zahlreiche Schüler kommen

Es ist kühl, regnerisch und windig – eigentlich der ideale Tag für gemütliche Stunden auf der Couch. Dennoch haben sich zahlreiche Schüler am Mittwochmittag vor dem Gelände von „STÖBER Antriebstechnik“ in Pforzheim eingefunden. Auch in diesem Jahr hat die Firma wieder zahlreiche Schüler beschenkt, die im Fach Mathematik eine Eins im Zeugnis haben.

mehr lesen
28.07.2017

Neues Werkzeugmaschinen-Schaltgetriebe überzeugt mit digitaler Schaltsteuerung SensorShift

Das zweistufige Planetenschaltgetriebe PS wurde von STÖBER ANTRIEBSTECHNIK umfassend weiterentwickelt und wird jetzt in der Ausführung PS SensorShift den Märkten im Maschinenbau neu vorgestellt.

mehr lesen
20.04.2017

Finalist in der Verleihung des Motion Control Industry Awards 2017

STÖBER steht mit seinen hochwertigen Synchron-Servomotoren mit Hohlwelle im Finale um den Motion Control Industry Award 2017 in der Kategorie „Technische Innovation“.

mehr lesen
07.11.2016

Reihenweise Innovationen

Unter der Bezeichnung SI6 präsentiert STÖBER seinen neuen Antriebsregler in Anreihtechnik. Augenfälligstes Merkmal: Die äußerst kompakte Bauweise. Mit nur 45 mm Breite benötigt der SI6 extrem wenig Platz im Schaltschrank. Gleichzeitig sind im STÖBER Antriebsregler SI6 überraschend viele nützliche Features untergebracht.

mehr lesen
05.08.2016

Frost & Sullivan „Best Practices“ Award 2016 für STÖBER Servomotoren

Frost & Sullivan vergibt diese Auszeichnung jedes Jahr an ein Unternehmen, das sich nachweislich und weit über den üblichen guten Service hinaus darauf konzentriert, den Kundennutzen zu steigern und damit die Kundenbindung zu verbessern.

mehr lesen
21.07.2016

High Tech-Spende für das Theater Pforzheim

Zu einer gelungenen Theatervorstellung gehört neben professioneller Arbeit auf der Bühne auch eine hochsensible Technik hinter den Kulissen. Um das Theater zu unterstützen, hat das Pforzheimer Unternehmen Stöber dem Haus am Waisenhausplatz einen Drehscheiben-Antrieb mit elektronischer Steuerung gespendet.

mehr lesen
22.04.2016

STÖBER AutomationControlSuite AS6 – das Engineering-Tool

Die Entwicklungsumgebung basiert auf dem CODESYS Framework V 3.5.8.0 und beinhaltet somit zahlreiche Funktionen für HMI, SPS und Motion Control. Zur effizienten Maschinenprogrammierung nach IEC 61131-3 sind die Drive&Motion-Bibliotheken von STÖBER enthalten, die zur einfachen Anwendung nach neuestem CODESYS-Standard dokumentiert sind.

mehr lesen
22.10.2015

STÖBER erweitert sein Motion-Controller-Programm

Noch mehr Prozessorleistung für noch mehr Performance im anspruchsvollen Multiachs-Betrieb. Für dieses Anforderungsprofil entwickelte STÖBER die neuen leistungsfähigen Motion Controller MC6xx5 zur Ergänzung des MC6 Produktprogrammes.

mehr lesen
22.10.2015

Neues bei den innovativen Hohlwellenantrieben und Gewindetrieben von STÖBER

Im Fokus steht dabei der Synchron-Servomotor mit Hohlwelle EZHD, der durch seine neue Lagertechnik in allen Ausführungen eine weit höhere Wellenlast als bisher und eine integrierte Bremse bieten kann. Mit der neu hinzu gekommenen Baugröße 4 rundet STÖBER das Programm nach unten ab. Das Besondere an diesen Motoren ist der ungewöhnlich große Innendurchmesser des Hohlwellenflansches, der sich ideal zur Durchführung von Energie und Medien jeglicher Art eignet.

mehr lesen