Frost & Sullivan „Best Practices“ Award 2016 für STÖBER Servomotoren


STÖBER gewinnt den „Best Practices“ Award 2016 für seine leistungsstarken Servomotoren, nachdem das Unternehmen bereits 2014 mit dieser Auszeichnung für die Planetengetriebe PE und das Schaltgetriebe PS ausgezeichnet worden ist.

In der Begründung wird besonders das unübertroffene Preis-Leistungsverhältnis der Servomotoren betont, welches gepaart mit hoher Produktgüte diese zu den kosteneffektivsten Lösungen macht, die derzeit auf dem Markt erhältlich sind. Kunden können durch den Einsatz von STÖBER Servomotoren deutliche Rentabilitätssteigerungen in Ihren Anlagen erzielen.

Bildunterschrift:

Martin Preece (Sales Director STOBER DRIVES LTD., UK), Patrick Stöber (Geschäftsführer STÖBER Antriebstechnik GmbH & Co. KG), Heinz Bäzner (Leiter MCGM/SEK Motoren STÖBER Antriebstechnik GmbH & Co. KG) (v.l.n.r.)

Patrick Stöber, Geschäftsführer der Stöber Antriebstechnik GmbH & Co. KG, hebt bei seiner Ansprache anlässlich der Award-Übergabe besonders hervor, dass die Auszeichnung der Servomotoren als „Erfolgsmodell“ eine hervorragende Anerkennung für alle STÖBER Mitarbeiter ist. Und dass diese international anerkannte und begehrte Auszeichnung ein Anreiz ist, das in uns gesetzte Vertrauen unserer Kunden weiter zu erhöhen.