Baureihe EZS

Zum Antreiben der rotierenden Gewindespindel – mit höchster Volumenleistung durch neue Wickeltechnik. Die Motorwelle ist als Sackloch-Hohlwelle ausgeführt. Mit einem Spannsatz werden Gewindespindel und Motorwelle verbunden.

Typ Nenndrehzahl [1/min] Nenndrehmoment [Nm] Nennstrom [A] Stillstandsdrehmoment [Nm] Nennleistung [kW] Maximaldrehmoment [Nm] Massenträgheitsmoment dynamisch [kgcm²]
EZS501 3000 3,85 – 5,1 3,65 – 4,7 4,3 – 5,45 1,2 – 1,6 16 6,5
EZS502 3000 6,9 – 10 5,3 – 7,8 7,55 – 10,9 2,2 – 3,1 31 8,8
EZS503 3000 9,1 – 14,1 6,7 – 10,9 10,7 – 15,6 2,9 – 4,4 43 11,1
EZS701 3000 6,65 – 9,35 6,8 – 9,5 7,65 – 10,2 2,1 – 2,9 20 20,3
EZS702 3000 11 – 16,3 7,75 – 11,8 13,5 – 19 3,5 – 5,1 41 25,6
EZS703 3000 15,3 – 23,7 10,8 – 18,2 19,7 – 27,7 4,8 – 7,4 65 30,8