Ingenieure Entwicklung

Ingenieure Entwicklung

Werden Sie Teil unseres Teams!

Lösungsorientierten Vorausdenkern geben wir eine Heimat und Ihnen die anspruchsvolle Herausforderung, nach der Sie suchen. Ein eigenes Testfeld, modernste Ausrüstung, ein kreatives Team und flache Hierarchien: Optimale Voraussetzungen für Ihre innovativen Ideen. Mit einer offenen, respektvollen Feedback-Kultur bringen wir uns gegenseitig voran und durchdachte Entwicklungen auf den Weg. Damit legen wir den Grundstein für neue Hightech-Produkte und effiziente Antriebstechnik. Mit Menschen, die unsere Leidenschaft für Technik teilen, bewegen wir gemeinsam Großes.

ENTWICKLUNG GETRIEBE

ENTWICKLUNG MOTOREN

ENTWICKLUNG ELEKTRONIK

Leander Teschner zu seinem Job bei STÖBER

Leander Teschner ist seit 2016 bei
STÖBER als Entwicklungs­ingenieur/
Softwareentwickler tätig.
Leander Teschner ist seit 2016 bei STÖBER als Software-Entwickler tätig.

Warum arbeiten Sie gerne in der Elektronik-Entwicklung?

Etwas zu entwickeln, das später von vielen Menschen benutzt und für gut befunden wird, ist die eine Sache. Auf der anderen Seite hat man in der Entwicklung ein sehr konstruktives und lösungsorientiertes Umfeld, in dem fachliche Gespräche ausschließlich auf Augenhöhe stattfinden. Das sorgt selbstverständlich für ein angenehmes Arbeitsumfeld.

Bei meiner Haupttätigkeit der Software-Entwicklung kommt noch weiteres hinzu. Wenn ich ein neues Projekt beginne, fühle ich mich wie der Architekt eines Hauses. Ich bekomme Vorgaben, welche Funktionen die einzelnen Zimmer haben sollen. Wie die Zimmer miteinander verbunden werden. Wo Türen und Fenster platziert werden, muss ich selbst ermitteln. In der Software-Entwicklung gibt es kaum physikalische Grenzen, sodass nahezu alles möglich, jedoch nur wenig sinnvoll und gut ist. Es entsteht ein Spiel aus Kreativität, dem geradlinigen Befolgen von Richtlinien, gewürzt mit einer großen Portion handwerklicher Fertigkeit. Dieses Zusammenspiel ist immer wieder spannend und langfristig motivierend.

Welche Fähigkeiten sind Ihrer Meinung nach besonders wichtig, um ein erfolgreicher Entwickler zu sein?

Kommunikation. Ingenieur zu sein geht mit lebenslangem Lernen neuer Technologien einher. Außerdem ist fachliche Weiterbildung essentiell. Doch am Ende gewinnen die Entwickler, die ihre Ideen artikulieren und die Wünsche der Kunden verstehen können.

Arbeiten Sie mit besonderen Tools?

Qt, Visual Studio, Visual Studio Code, MS-Visio, AQTime und Visual Assist.

Was hat sich im Lauf der letzten Jahre an Ihrer Arbeit verändert?

Zu Beginn habe ich ausschließlich die Tätigkeiten erledigt, die mir zugeteilt wurden. Doch mit der Zeit konnte ich immer wieder eigene Ideen für Entwicklungen in die Produkte einfließen lassen. Außerdem stehe ich seit einiger Zeit öfter mit Kunden oder dem Vertrieb direkt in Kontakt und kann diese kompetent unterstützen.

STÖBER ist für mich der richtige Arbeitgeber, weil …?

Weil mir anspruchsvolle und verantwortungsvolle Aufgaben gegeben werden und mir ermöglicht wird, die meisten Entscheidungen in eigener Verantwortung zu treffen und eigene Ideen einzubringen.

Mein schönster STÖBER Moment war …?

Es ist die Summe an schönen und angenehmen Momenten, wenn zum Beispiel etwas besser klappt als erwartet oder man positives Feedback von Kunden oder Kollegen erhält.

Gemeinsam bewegen wir Großes.

Leidenschaft, die bewegt.

Impressionen

Auch interessant

Fragen?

falk

Ihre Ansprechpartnerin
Mareike Bauer

Ihre Bewerbung

Seit den 1980er Jahren ist STÖBER Spezialist in der Entwicklung von Planeten­getrieben, der Königsklasse in der Antriebstechnik! Performant. Präzise. Passgenau.

STÖBER Benefits

Als Familienunternehmen legen wir besonderen Wert auf enge Beziehungen und einen vertrauensvollen Umgang mit unseren Mitarbeitern, Kunden und Partnern. Der Mensch steht für uns im Mittelpunkt.

STÖBER auf Veran­staltungen kennenlernen

Treffen Sie STÖBER auf zahlreichen Fach- und Ausbildungsmessen sowie weiteren Veranstaltungen.