Demero
DEMERO Automation Systems
STÖBER BEWEGT

Komplettpaket mit
Flexibilitäts-
garantie.

DEMERO – Automation Systems hat ein Drei-Achsen-CNC-System entwickelt, das bei der Fertigung von unterschiedlichen Klimafiltern Dichtungsmasse dosiert aufträgt. Dabei erkennt die Anlage eigenständig verschiedene Bauteilformen und reagiert flexibel auf unterschiedliche Kurvenprofile. Für diese präzisen Prozesse setzt der Maschinenbauer auf ein komplettes Antriebssystem von STÖBER – bestehend aus Antriebsreglern, Kabeln (OCS) und Servomotoren. Der DEMERO-Kunde Sanden Manufacturing Poland, der diese Anlage im Einsatz hat, konnte mit dem CNC-System von DEMERO mit STÖBER Antriebskomponenten die Fertigungsleistung um bis zu 30 Prozent steigern.

Gesamtperformance, Präzision und Wiederholgenauigkeit.

Das DEMERO CNC-System mit drei Achsen in Gantry-Bauweise:
Der Arbeitsraum beträgt X = 500, Y = 500 und Z = 200 Millimeter, die Positioniergenauigkeit liegt bei ± 0,01 Millimeter und die maximale lineare Geschwindigkeit bei 250 Millimetern in der Sekunde. Der Kopf dieser Maschine lässt sich flexibel an entsprechende Kundenanforderungen anpassen – beispielsweise, um je nach Einsatz eine Saugvorrichtung oder einen Greifer anzubringen.

  • Zu den eingesetzten STÖBER Komponenten gehören Synchron-Servomotoren der Baureihe EZ, die direkt mechanisch mit der Spindel der Linearachse verbunden sind.
    Die hohe Auflösung der Motorencoder sowie die schnelle Prozessdatenübertragung mittels EtherCAT® sorgen für eine sehr hohe Positionier- und Wiederholgenauigkeit im System.
  • Für eine einfache und schnelle Montage ist im Motor ein Absolutwertencoder integriert. STÖBER bietet damit eine komfortable One Cable Solution (OCS), die in einer Maschine mit wenig Platz absolut erforderlich ist.
  • Die Motoren sind mit Doppelachsreglern der Baureihe SI6 in Anreihtechnik kombiniert. Durch eine Aneinanderreihung mehrerer Regler lässt sich die Anzahl der anzusteuernden Achsen frei skalieren. Implementiert sind außerdem die Sicherheitsfunktionen STO (Safe Torque Off) und SS1 (Safe Stopp 1), die nach EN 13849-1 zertifiziert sind und sich ohne produktionsunterbrechende Funktionstests nutzen lassen. Die Installation der Antriebsregler erfolgt denkbar einfach mittels Standard-Stromschienen und den patentierten STÖBER Quick DC-Link-Modulen.

darius nosiadek

„Das neue Drei-Achs-System ist bei unserem Kunden Sanden Manufacturing Poland rund um die Uhr, an sieben Tagen in der Woche im Einsatz. Die Filter-Fertigung konnte um bis zu 30 Prozent gesteigert werden. Und weil STÖBER Antriebstechnik alles aus einer Hand geliefert hat, lässt sich der Kreis der Ansprechpartner hinsichtlich Problemstellungen möglichst klein halten. Damit ist ein zuverlässiger Betrieb jederzeit sichergestellt.“

Darius Nosiadek, Geschäftsführer, DEMERO – Automation Systems

STÖBER Antriebstechnik im Einsatz

Synchron-Servomotoren

Synchron-Servomotoren

Superkompakt, ein Maximum an Drehmoment, kombiniert mit einer hohen Dynamik.

Kabel

Kabel

Ob Leistungs- und Encoderkabel oder die innovative STÖBER One Cable Solution: Bleiben Sie kompromisslos in Sachen Qualität und Funktions­sicherheit.

Antriebsregler 6. Generation

Antriebsregler 6. Generation

Ob für leistungsstarke Systeme, hocheffiziente Multiachs-Anwendungen oder für kompakte Module – STÖBER hat mit seiner 6. Generation immer den geeigneten Regler parat.

Sicherheitstechnik

Sicherheitstechnik

Auf Nummer sicher mit der STÖBER Sicherheitstechnik: Profitieren Sie von wirtschaft­lichen Lösungen mit maximaler Sicherheit, großer Funktions­vielfalt und absoluter Flexibilität.