Sicherheitstechnik
Sicherheitestechnik gemäß EN 61800-5-2 für alle STÖBER Antriebsregler.

Sicher. Sicherer. Sicherheitstechnik.

In Sachen Sicherheit kommen bei der Konstruktion von Maschinen immer ähnliche Fragen auf:
Welche Sicherheitsfunktionen passen? Wie gehe ich mit Vertikalachsen um? Bin ich mit meinen Sicherheitsfunktionen ausreichend flexibel? Und weiterhin performant?

Verabschieden Sie sich von komplizierten Risikobeurteilungen und Zusatzkosten im Service-Fall. Wir haben die Lösung: STÖBER Sicherheitstechnik!

BENEFITS
Mit STÖBER auf Nummer sicher

Für Maschinenbauer gehört die Sicherheitstechnik zu den komplexesten und wohl auch unbeliebtesten Themen.

Um den normativen Anforderungen in vollem Umfang gerecht zu werden, bietet STÖBER ein perfekt auf seine Antriebsregler und Umrichter abgestimmtes Portfolio an praxiserprobten Sicherheitsfunktionen.

Die Sicherheitsfunktion Safe Torque Off (STO) beispielsweise ist für die Regler der 6. Generation bereits im Serienstandard verfügbar.

Und mit dem Sicherheitsmodul SE6 profitieren Sie von einer wirtschaftlichen Lösung mit maximaler Sicherheit, großer Funktions­vielfalt und mehr Flexibilität. Und das ganz schnell und einfach!

Alle Sicherheitsmodule reagieren schnell und arbeiten verschleißfrei.

SE6: Erweiterte Sicherheitstechnik

Das Sicherheitsmodul SE6 ist das Produkt einer Gemeinschaftsentwicklung von STÖBER und der Pilz GmbH & Co. KG – und wurde speziell für den Stand-Alone-Regler SD6 konzipiert.

Neben der Safe Torque Off (STO) stehen antriebsbasierte Sicherheitsfunktionen aus der EN 61800-5-2 auf höchstem Sicherheitsniveau zur Verfügung – unter anderem umfangreiche Stopp- und Überwachungsfunktionen.

Sie profitieren von einer sehr schnellen Worst-Case-Reaktionszeit, damit einhergehend geringen Sicherheitsabständen und schneller Wiederverfügbarkeit. Zudem haben Sie maximale Flexibilität bei der Wahl an Motoren und Encodern.

Mit dem integrierten Bremsenmanagement von bis zu zwei Bremsen erfüllt der SD6 praxisgerecht die Anforderungen der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) an schwerkraftbelastete Vertikalachsen.

SY6: STO und SS1 über FSoE

Das Sicherheitsmodul SY6 erweitert die Antriebsregler der Baureihen SC6 und SI6 um die Sicherheitsfunktionen Safe Torque Off (STO) und Safe Stop 1 (SS1).

Bei diesem Sicherheitskonzept aus Antriebsregler und Sicherheitsmodul SY6 werden die Sicherheitsfunktionen STO und SS1 über EtherCAT (Fail Safe over EtherCAT, FSoE) angesteuert.

Die Antriebsregler der Baureihen SC6 und SI6 absolvierten erfolgreich den EtherCAT- sowie den FSoE-Conformance-Test. Heißt eine Überprüfung der Kommunikationsschnittstelle, um die Zuverlässigkeit und herstellerunabhängige Funktionalität der unterlagerten Kommunikation zu gewährleisten.

ST6 und SR6: STO

Die Sicherheitsmodule ST6 und SR6 erweitern die Antriebsreger der 6. Generation um die Sicherheitsfunktion Safe Torque Off (STO).
Dabei ist ST6 speziell für die Baureihe SD6 konzipiert, SR6 für die Baureihen SC6 und SI6.

ST6 und SR6 arbeiten als vollelektronische Lösung schnell und verschleißfrei.

Regelmäßige, betriebsunterbrechende Systemtests sind überflüssig. Für die Praxis bedeutet das eine gesteigerte Verfügbarkeit von Maschinen und Anlagen.

Äußerst praktisch: Die oft sehr aufwändige Planung und Dokumentation von Funktionstests entfällt völlig.

ASP 5001: Sicherheitstechnik für die 5. Generation

Die Umrichter der 5. Generation können optional mit dem Modul ASP (AnlaufSPerre) 5001 ausgestattet werden, das die Sicherheitsfunktion Safe Torque Off (STO) realisiert.

Bei geeigneter externer Beschaltung kann beispielsweise auch die Sicherheitsfunktion Safe Stop 1 (SS1) oder ein Stopp der Kategorie 1 DIN-konform realisiert werden. Dabei bildet STO die sichere Rückfallebene.

FEATURES
MODUL SE6
  • Umfangreiche Stopp- und Bewegungsfunktionen:
    • SS1, SS2, SDI, SLI, SLS, SOS, SSR, SLP
    • Zusätzlich zu SS1 können zehn weitere Sicherheits­funktionen parametriert und flexibel zugeordnet werden
  • Sicheres Bremsenmanagement:
    • Sichere Ansteuerung von bis zu zwei Bremsen (SBC)
    • Testung und notwendige Testzyklusüberwachung (SBT)
    • Erfüllt Sicherheitsanforderungen der DGUV an schwerkraftbelastete Vertikalachsen
  • Sicheres Monitoring: SDI, SLI, SLS, SOS, SSR, SLP auch als Überwachungsfunktionen verfügbar
  • Kontrolliertes Stillsetzen:
    • Anwendungsspezifisches Stillsetzen der Antriebe im Falle einer Grenzwertüberschreitung oder bei Not-Halt
    • Optionale direkte Steuerung oder sichere Überwachung der Bremsrampe
  • Freie Motorenwahl durch herstellerneutrale Schnittstellen: Synchron-Servo-, Asynchron-, Linearmotren …
MODUL SY6
Die Übereinstimmung mit den normativen Anforderungen erfolgte durch ein externes Prüfinstitut im Rahmen einer Baumusterprüfung.
  • Zertifizierungen gemäß DIN EN 61800-5-2 und DIN EN ISO 13849-1:
    • Safety Integrity Level (SIL): 3
    • Performance Level (PL): e
    • Kategorie: 4
  • Realisierbare Sicherheitsfunktionen und Stoppkategorien nach DIN EN 61800-5-2 und DIN EN ISO 13849-1:
    • Sicher abgeschaltetes Moment – Safe Torque Off (STO)
      STO-Abschaltzeit: Kleiner 50 ms
    • Stopp-Kategorie – Stop Category 0
    • Sicherer Stopp 1 (zeitverzögert) – Safe Stop 1 (SS1-t)
    • Stopp-Kategorie – Stop Category 1
MODULE ST6 und SR6
Die Übereinstimmung mit den normativen Anforderungen erfolgte durch ein externes Prüfinstitut im Rahmen einer Baumusterprüfung.
  • Zertifizierungen gemäß DIN EN 61800-5-2 und DIN EN ISO 13849-1:
    • Safety Integrity Level (SIL): 3
    • Performance Level (PL): e
    • Kategorie: 4
  • Realisierbare Stoppfunktionen nach DIN EN 61800-5-2 und DIN EN ISO 13849-1:
    • Sicher abgeschaltetes Moment – Safe Torque Off (STO); bei geeigneter externer Beschaltung u. a. auch Safe Stop 1 (SS1-t)
      STO-Abschaltzeit: Kleiner 10 ms
    • Stopp-Kategorie – Stop Category 0
MODUL ASP 5001
Die Übereinstimmung mit den normativen Anforderungen erfolgte durch ein externes Prüfinstitut im Rahmen einer Baumusterprüfung.
  • Zertifizierungen gemäß DIN EN 61800-5-2 und DIN EN ISO 13849-1:
    • Safety Integrity Level (SIL): 3
    • Performance Level (PL): e
    • Kategorie: 3
  • Realisierbare Stoppfunktionen nach DIN EN 61800-5-2 und DIN EN 60204-1:
    • Sicher abgeschaltetes Moment – Safe Torque Off (STO)
      STO-Abschaltzeit: Kleiner 10 ms
    • Sicherer Stopp 1 – Safe Stop 1 (SS1)
    • Stopp-Kategorie – Stop Category 1
APPLICATIONS
Horizontalbearbeitungszentrum
Branchen und Anwendungen

Wir bewegen Ihre Visionen – in unterschiedlichen Branchen und Märkten weltweit.

Mit ganz­heitlicher Betrachtungs­weise auf Ihre spezifische Aufgaben­stellung unter­stützen wir Sie mit passgenauen Lösungen für Antriebe und Automation.

Mehr erfahren
Rohrbiegen
Branchen und Anwendungen

Wir bewegen Ihre Visionen – in unterschiedlichen Branchen und Märkten weltweit.

Mit ganz­heitlicher Betrachtungs­weise auf Ihre spezifische Aufgaben­stellung unter­stützen wir Sie mit passgenauen Lösungen für Antriebe und Automation.

Mehr erfahren
Befüllen
Branchen und Anwendungen

Wir bewegen Ihre Visionen – in unterschiedlichen Branchen und Märkten weltweit.

Mit ganz­heitlicher Betrachtungs­weise auf Ihre spezifische Aufgaben­stellung unter­stützen wir Sie mit passgenauen Lösungen für Antriebe und Automation.

Mehr erfahren
Kartonierer
Branchen und Anwendungen

Wir bewegen Ihre Visionen – in unterschiedlichen Branchen und Märkten weltweit.

Mit ganz­heitlicher Betrachtungs­weise auf Ihre spezifische Aufgaben­stellung unter­stützen wir Sie mit passgenauen Lösungen für Antriebe und Automation.

Mehr erfahren
DOWNLOADS
TitelVersionIDDatumSpracheGröße / Typ
Prospekt Anreihtechnik SI6 00K4427642016 07DE1.00 MB [PDF]
Katalog Asynchrongetriebemotoren IE3 024431362020 07DE11.89 MB [PDF]
Prospekt Systemtechnik für Antrieb und Automatisierung - neue Generation Planetengetriebe Pocket 00K4431632020 04DE1.97 MB [PDF]
Katalog Lean-Motoren LM 034430162021 04DE8.63 MB [PDF]
Katalog Antriebe und Automation 03004427112021 03DE6.82 MB [PDF]
Katalog STÖBER kompakt 034426552021 06DE8.34 MB [PDF]
TitelVersionIDDatumSpracheGröße / Typ
Betriebsanleitung ASP 5001 074421802017 10DE663.34 KB [PDF]
TitelVersionIDDatumSpracheGröße / Typ
Handbuch Sicherheitstechnik SE6 014427952018 10DE4.40 MB [PDF]
Handbuch Sicherheitstechnik SR6 014427402020 02DE1.98 MB [PDF]
Handbuch Sicherheitstechnik SY6 034427432020 03DE3.16 MB [PDF]
Handbuch Sicherheitstechnik SE6 - Diagnose 014427682021 07DE1.71 MB [PDF]
Handbuch Sicherheitstechnik SU6 004432572021 07DE2.50 MB [PDF]
Handbuch Sicherheitstechnik ST6 014424772015 08DE1.09 MB [PDF]
TitelVersionIDDatumSpracheGröße / Typ
Es wurden keine Ergebnisse gefunden
SERVICES
Beratung & Unterstützung
Technologieberatung

Nutzen Sie die Kompetenz unserer Anwendungsingenieure in den Sales Centern oder wenden Sie sich an unseren First Level Support.

Technologieberatung
Sprechen Sie uns an!
+ 49 7231 582-3060
systemsupport@stoeber.de
Tools & Software

SERVOsoft® Mit SERVOsoft® geben wir Ihnen ein Werkzeug an die Hand, mit dem Sie Ihre Antriebssysteme in wenigen Schritten präzise skaliert auslegen. Elektrisch wie mechanisch. Und dabei auch noch einfach und schnell.

SERVOsoft®
STÖBER Configurator

Mit dem intuitiven STÖBER Produktkonfigurator können Sie passende Antriebslösungen ganz einfach filtern, vergleichen, abspeichern und mit anderen teilen.

STÖBER Configurator
STÖBER CAD

Sie suchen CAD-Daten? Mit dem STÖBER CAD-Tool stehen Ihnen die gewünschten Zeichnungen mit nur wenigen Klicks zum Download bereit.

STÖBER CAD
Service, Ersatz & Reparatur
Service-Netzwerk

STÖBER ist mit 11 Tochter­firmen und 80 Service-Partnern weltweit in über 40 Ländern präsent. Egal wo, egal wann, immer für Sie da und in Bewegung!

Service-Netzwerk
Ersatz & Reparatur

Sie benötigen kompetente Hilfe in Sachen Ersatzteile, Ersatzantriebe, Reparaturen und Retrofitting? Kontaktieren Sie uns gerne! Außerdem bieten wir Ihnen einen 24 h-Notruf für dringende Fälle.

Ersatz & Reparatur
24 h-Notrufnummer für dringende Fälle.
Wir sind für Sie da.

Made in Germany. Seit 1934.

STÖBER Product ID.

Sie benötigen Betriebs- und Montageanleitungen, Ersatzteillisten oder Hinweise zu technischen Merkmalen zu unseren Produkten?

Die gewünschten Informationen erhalten Sie schnell und einfach dank der STÖBER Product ID.

Das könnte Sie auch interessieren