Antriebsregler

Antriebsregler 6. Generation

Die 6. STÖBER Antriebsreglergeneration bietet der Automatisierungstechnik und dem Maschinenbau trotz immer komplexer werdender Funktionen höchste Präzision und Produktivität. Kürzeste Ausregelzeiten von schnellen Sollwertänderungen und Lastsprüngen begründen die hohe Dynamik der Antriebe. Darüber hinaus besteht die Option, die Antriebsregler bei Multiachs-Anwendungen im Zwischenkreis zu koppeln und dadurch die Energiebilanz der Gesamtanlage zu verbessern.




Antriebsregler 5. Generation

Leistungselektronik für Synchron-Servomotoren und Asynchronmotoren. Die Servoumrichter POSIDYN® SDS 5000 und POSIDRIVE® MDS 5000 sind leistungsfähige Umrichter für die Drehmoment-, Drehzahl- und Lageregelung. Sie wurden für anspruchsvolle Aufgaben der Servotechnik konzipiert. Kombiniert mit den STÖBER Synchron-Servogetriebemotoren oder Asynchrongetriebemotoren bilden diese Servoumrichter ein perfekt abgestimmtes antriebstechnisches System. Der Servoumrichter POSIDRIVE® MDS 5000 und der Frequenzumrichter POSIDRIVE® FDS 5000 bieten Innovationspotential für Vorschub- und Positionierantriebe im Bereich der Asynchron-Servoachsen. Kombiniert mit den STÖBER Asynchrongetriebemotoren bilden diese Umrichter ein wirtschaftlich attraktives antriebstechnisches System.




Verwendung von Cookies

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies, der in der Cookie-Richtlinie innerhalb der Datenschutzerklärung von STÖBER beschrieben ist, einverstanden. Dort ist zudem der Widerruf Ihrer Einwilligung möglich. Wir nutzen Cookies, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren, unser Angebot und Services auf Ihre Interessen hin auszurichten und um Ihnen über Drittanbieter personalisierte Werbung auch auf anderen Webseiten anzeigen zu können.

Schließen