PROFIsafe

STÖBER goes PROFIsafe.

Profitieren Sie von den Vorteilen des STÖBER Antriebssystems, bestehend aus Getrieben, Motoren, Antriebsreglern und Kabeln – in Kombination mit einem SIMATIC Controller.

Mit dem neu entwickelten Sicherheitsmodul SU6 bieten wir Ihnen eine geprüfte und zertifizierte PROFIsafe-Funktionalität für STO und SS1-t nach EN 61800-5-2.

STÖBER und PROFIsafe, das bedeutet eine sichere Kommunikation über PROFINET in der Prozess- und Fertigungsindustrie.

Sprechen Sie uns an! Wir beraten Sie gerne.

SIEMENS ingenuity for life

STÖBER goes PROFIdrive and PROFIsafe.

Mit der Integration von PROFIdrive und PROFIsafe in unsere Antriebsregler SC6 und SI6, gehen wir einen weiteren Schritt, um uns in bestehende Systemlandschaften einzubinden.
Unsere Kunden schätzen unsere hohe mechatronische Kompetenz und die Offenheit unserer Systeme. Mit einem der breitesten Portfolios am Markt für Servo-Getriebemotoren und hoch modernen Antriebsreglern, bieten wir unseren Kunden optimal abgestimmte mechatronische Systeme – von der Feldbusschnittstelle bis zur Abtriebswelle des Getriebes.

Markus Graf, Head of Sales Germany, STÖBER

PROFIBUS und PROFINET für Profisafe
PROFI NET

Sicherheitskennzahlen.

  • SIL 3 nach EN 61800-5-2.
  • PL e (Kat. 4) nach EN ISO 13849.
  • Im Rahmen einer Baumusterprüfung durch das Institut für Arbeitssicherheit (IFA) der Deutschen gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) zertifiziert.

Einsatzfälle.

  • Vermeidung von unerwartetem Anlauf nach EN 14118.
  • Not-Halt-Funktionen nach EN ISO 13850.

Funktional. Sicher. Kommunizieren.

  • Eine wirtschaftlich attraktive Anbindung an alle PROFIsafe-fähige Steuerungen.
  • Maximales Sicherheitsniveau für maximale Flexibilität.
  • Anbindung mittels PROFIsafe-Standardtelegramm 30.
  • Kompatibel zu PROFIsafe 2.4 und 2.61.
  • Geprüfte und zertifizierte PROFINET-Funktionalität der Kommunikationsschnittstellen der Antriebsregler SC6 und SI6.
  • Unabhängig von PROFIdrive mit allen STÖBER Standard-Applikationen nutzbar.