Umrichter
Leistungsfähige Umrichter mit umfangreichen Features.

Rigoros praxisgerecht:
Servo- und Frequenzumrichter.

Unsere Klassiker!

POSIDYN® SDS 5000 – der besonders leistungsfähige Servoumrichter mit umfangreichen Features. Zu einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis.

Die Alternative – der Frequenzumrichter POSIDRIVE® FDS 5000. Mit viel Potenzial für Vorschub- und Positionierantrieb.

BENEFITS
Leistungselektronik par excellence: Die 5. STÖBER Umrichtergeneration

Unsere bewährten Klassiker: Die Umrichter der 5. Generation!

POSIDYN® SDS 5000 ist ein leistungsfähiger Umrichter, der speziell für anspruchsvolle Aufgaben auf dem Gebiet der Servotechnik konzipiert wurde.

Der Frequenzumrichter POSIDRIVE® FDS 5000 bietet ergänzend großes Innovationspotenzial für Vorschub- und Positionierantriebe im Bereich der Asynchron-Servoachsen.

Und ein Plus in Sachen Energie: Sämtliche STÖBER Umrichter entsprechen der Energieeffizienzklasse IE2 gemäß EN 61800-9-2.

Leistungselektronik par excellence: Die 5. STÖBER Umrichtergeneration

Der Servoumrichter POSIDYN® SDS 5000 ist ein besonders leistungsfähiges Mitglied der 5. Generation.

Hohe Dynamik für volldigitale Servoachsen. Fernwartung für alle typischen Vorgänge, wie bei einer Vor-Ort-Servicemaßnahme in einer technisch und juristisch abgesicherten Form.

Selbstkonfigurierender Integrated Bus (IGB) zur Kommunikation zwischen max. 32 Servoumrichtern.

Um nur einige seiner herausragenden Eigenschaften zu nennen.

FDS 5000: Der Schnörkellose fürs Asynchrone

POSIDRIVE® FDS 5000: Die zweckmäßig konzipierte Asynchron-Servoachse, optimiert für Asynchrongetiebemotoren.

Dieser Frequenzumrichter punktet mit seinen äußerst praxisorientierten Funktionalitäten für moderne Positionier- und Steuerungsantriebe.

Darüber hinaus ist er bestens vorbereitet für die reibungslose, schnelle Kommunikation mit unterschiedlichen Feldbussystemen.

TECHNICAL DATA
BAUREIHE SDS 5000
Leistungsdichte:
Preisklasse:
  • Ausgangsnennstrom (4 kHz): 2,3 – 85 A
  • Max. Ausgangsstrom (4 kHz): 4,2 – 153 A
  • Ausgangsnennstrom (8 kHz): 1,7 – 60 A
  • Max. Ausgangsstrom (8 kHz): 4,3 – 150 A

Find your right fit!
BAUREIHE FDS 5000
Leistungsdichte:
Preisklasse:
  • Ausgangsnennstrom (4 kHz): 1,3 – 16 A
  • Max. Ausgangsstrom (4 kHz): 2,4 – 28,8 A
  • Ausgangsnennstrom (8 kHz): 1 – 10 A
  • Max. Ausgangsstrom (8 kHz): 2,5 – 25 A

Find your right fit!
FEATURES
BAUREIHE SDS 5000
  • Encoderschnittstellen:
    • EnDat® 2.1/2.2 digital
    • Inkremental
    • SSI
    • Resolver (optional)
    • Puls-/Richtungssignale (optional)
    • EnDat® 2.1 Sin/Cos (optional)
  • Ansteuerbare Bremsen und integriertes Bremsenmanagement:
    • Bis zu zwei 24 VDC-Bremsen über das optionale Bremsmodul BRS 5001
    • BRS 5001 beinhaltet zusätzlich ein Bremsenmanagement mit den Funktionen zyklischer Bremsentest und Bremse einschleifen für beide Bremsen
  • Feldbusanbindung: Integrierte EtherCAT®-, PROFINET®-, PROFIBUS DP®- oder CANopen®-Kommunikation
  • Sicherheitstechnik: STO und SS1: SIL 3, PL e (Kat. 3)
  • Inbetriebnahme: Mithilfe der Inbetriebnahme-Software POSITool können verschiedene Standard-Applikationen auf den Umrichter übertragen werden; darüber hinaus besteht die Möglichkeit, mittels einer an IEC 61131-3 angelehnten CFC-Programmierung neue Applikationen zu erstellen oder bestehende zu erweitern
  • Besonderheiten:
    • Isochroner Systembus (IGB) für die Parametrierung und für Multiachs-Anwendungen
    • Automatische Motorparametrierung über das elektronische Motortypenschild mittels EnDat® 2.1/2.2 digital
    • Brems-Chopper und Netzfilter
    • Digitale und analoge Ein- und Ausgänge (optional)
    • Komfortable Bedieneinheit aus Klartext-Display und Tasten
    • Wechseldatenspeicher Paramodul für Inbetriebnahme und Service
  • Kenn- und Prüfzeichen: CE, UL, cUL (CSA-UL)

BAUREIHE FDS 5000
  • Betreibbare Motoren: Asynchronmotoren der Baureihe IE3D
  • Encoderschnittstellen: Inkremental oder Puls-/Richtungssignale
  • Feldbusanbindung: Integrierte EtherCAT®-, PROFINET®-, PROFIBUS DP®- oder CANopen®-Kommunikation
  • Sicherheitstechnik: STO und SS1: SIL 3, PL e (Kat. 3)
  • Inbetriebnahme: Mithilfe der Inbetriebnahme-Software POSITool können verschiedene Standard-Applikationen auf den Umrichter übertragen werden; darüber hinaus besteht die Möglichkeit, mittels einer an IEC 61131-3 angelehnten CFC-Programmierung neue Applikationen zu erstellen oder bestehende zu erweitern
  • Besonderheiten:
    • Digitale und analoge Ein- und Ausgänge
    • Integrierte Haltebremseansteuerung
    • Komfortable Bedieneinheit aus Klartext-Display und Tasten
    • Wechseldatenspeicher Paramodul für Inbetriebnahme und Service
  • Kenn- und Prüfzeichen: CE, UL, cUL (CSA-UL)

APPLICATIONS
Rohrbiegen
Branchen und Anwendungen

Wir bewegen Ihre Visionen – in unterschiedlichen Branchen und Märkten weltweit.

Mit ganz­heitlicher Betrachtungs­weise auf Ihre spezifische Aufgaben­stellung unter­stützen wir Sie mit passgenauen Lösungen für Antriebe und Automation.

Mehr erfahren
Kartonierer
Branchen und Anwendungen

Wir bewegen Ihre Visionen – in unterschiedlichen Branchen und Märkten weltweit.

Mit ganz­heitlicher Betrachtungs­weise auf Ihre spezifische Aufgaben­stellung unter­stützen wir Sie mit passgenauen Lösungen für Antriebe und Automation.

Mehr erfahren
Exdrudieren
Branchen und Anwendungen

Wir bewegen Ihre Visionen – in unterschiedlichen Branchen und Märkten weltweit.

Mit ganz­heitlicher Betrachtungs­weise auf Ihre spezifische Aufgaben­stellung unter­stützen wir Sie mit passgenauen Lösungen für Antriebe und Automation.

Mehr erfahren
Drehteller vertikal
Branchen und Anwendungen

Wir bewegen Ihre Visionen – in unterschiedlichen Branchen und Märkten weltweit.

Mit ganz­heitlicher Betrachtungs­weise auf Ihre spezifische Aufgaben­stellung unter­stützen wir Sie mit passgenauen Lösungen für Antriebe und Automation.

Mehr erfahren
Drehteller horizontal
Branchen und Anwendungen

Wir bewegen Ihre Visionen – in unterschiedlichen Branchen und Märkten weltweit.

Mit ganz­heitlicher Betrachtungs­weise auf Ihre spezifische Aufgaben­stellung unter­stützen wir Sie mit passgenauen Lösungen für Antriebe und Automation.

Mehr erfahren
DOWNLOADS
TitelVersionIDDatumSpracheGröße / Typ
Katalog Asynchrongetriebemotoren IE3 024431362020 07DE11.89 MB [PDF]
Prospekt Systemtechnik für Antrieb und Automatisierung - neue Generation Planetengetriebe Pocket 00K4431632020 04DE1.97 MB [PDF]
Katalog Antriebe und Automation 03004427112021 03DE6.82 MB [PDF]
Prospekt Anwendungstraining STÖBER Elektronik 2018 Pocket 01443002DE774.99 KB [PDF]
Katalog STÖBER kompakt 034426552021 06DE8.34 MB [PDF]
TitelVersionIDDatumSpracheGröße / Typ
Betriebsanleitung ASP 5001 074421802017 10DE663.34 KB [PDF]
Inbetriebnahmeanleitung Absolute Encoder Support AES 074423422018 10DE750.79 KB [PDF]
Inbetriebnahmeanleitung Absolute Encoder Support AES 074423432018 10DE5.31 MB [PDF]
Zubehör-Inbetriebnahmeanleitung EMV-Schirmblech und Bremsmodul für 24 V-Bremse 054417752018 03DE1.71 MB [PDF]
Inbetriebnahmeanleitung FDS 5000 084422922020 08DE2.00 MB [PDF]
Inbetriebnahmeanleitung MDS 5000 094422962020 08DE2.76 MB [PDF]
Inbetriebnahmeanleitung SDS 5000 084423002020 08DE3.04 MB [PDF]
Zubehör-Inbetriebnahmeanleitung E_A-Klemmenmodul LEA 5000 034418852012 02DE221.34 KB [PDF]
Zubehör-Inbetriebnahmeanleitung E_A-Klemmenmodul 054417572013 08DE633.92 KB [PDF]
Zubehör-Inbetriebnahmeanleitung Feldbusmodul - CAN 5000 DP 5000 034421472012 02DE420.14 KB [PDF]
Zubehör- Inbetriebnahmeanleitung Feldbusmodul - ECS 5000 PN 5000 034421492012 02DE343.42 KB [PDF]
Zubehör-Inbetriebnahmeanleitung Unterbaubremswiderstand RB 5000 034418052012 02DE246.58 KB [PDF]
Montageanleitung Motoradapter mit axial steckbarer Wellenkupplung 084412472011 02DE85.98 KB [PDF]
Montageanleitung Schmieranschlüsse für Getriebe C K S 114416312017 11DE95.84 KB [PDF]
TitelVersionIDDatumSpracheGröße / Typ
Projektierhandbuch FDS 5000 074422682015 02DE3.23 MB [PDF]
Projektierhandbuch FDS 5000 ab HW 200 104422682020 08DE3.16 MB [PDF]
Projektierhandbuch MDS 5000 074422722015 02DE5.19 MB [PDF]
Projektierhandbuch MDS 5000 ab HW 200 104422722020 08DE6.76 MB [PDF]
Bedienhandbuch MDS 5000 064422842016 07DE3.90 MB [PDF]
Projektierhandbuch SDS 5000 074422762015 03DE5.28 MB [PDF]
Projektierhandbuch SDS 5000 ab HW 200 094422762020 08DE5.08 MB [PDF]
Bedienhandbuch SDS 5000 064422882016 07DE7.34 MB [PDF]
Bedienhandbuch CANopen - 5. Generation 064416842013 09DE985.26 KB [PDF]
Bedienhandbuch EtherCAT - 5. Generation 054418952013 09DE2.44 MB [PDF]
Bedienhandbuch PROFINET - 5. Generation 044423392013 09DE737.02 KB [PDF]
Bedienhandbuch USS 044417062013 09DE424.03 KB [PDF]
Betriebsanleitung POSISwitch AX 5000 Achsumschalter - POSIDRIVE MDS 5000 POSIDYN SDS 5000 044416692013 09DE930.05 KB [PDF]
Applikation Elektronische Kurvenscheibe - 5. Generation 044417772012 12DE2.56 MB [PDF]
Applikation Fahrsatzpositionierung - 5. Generation 044417812012 12DE2.65 MB [PDF]
Applikation Komfortsollwert - 5. Generation 044418422013 08DE3.30 MB [PDF]
Applikation Schnellsollwert - 5. Generation 044417172012 12DE2.06 MB [PDF]
Applikation Technologieregler - 5. Generation 044418222012 12DE2.17 MB [PDF]
Handbuch Software-Bausteine 014416822012 01DE2.96 MB [PDF]
Bedienhandbuch Firmware 034424212017 09DE920.39 KB [PDF]
Bedienhandbuch POSITool 054422322013 09DE2.81 MB [PDF]
Gesamtparameterlisten - 5. Generation 044423592012 12DE2.49 MB [PDF]
Programmierhandbuch POSITool 044416832013 09DE3.59 MB [PDF]
Applikation Synchron-_Kommandopositionierung 044417292012 01DE2.51 MB [PDF]
Handbuch Anschlusstechnik 024431012021 02DE3.09 MB [PDF]
TitelVersionIDDatumSpracheGröße / Typ
EG-Baumusterprüfbescheinigung Sicherheitsfunktion 5. Generation - Safe Torque Off und Safe Stopp 1 nach DIN EN ISO 13849-1 u. DIN EN 61800-5-2 2016 07DE929.00 KB [PDF]
EU-Konformitätserklärung - POSIDRIVE FDS 5000A POSIDRIVE MDS 5000A POSIDYN SDS 5000A 044424592016 08DE581.22 KB [PDF]
Einbauerklärung Richtlinie 2006-42-EG Anhang-ID-442718 00442718DE39.37 KB [PDF]
TitelVersionIDDatumSpracheGröße / Typ
Feldbus EDS CANopen für die 5. STÖBER Umrichtergeneration V 5.42009 04DE208.42 KB [ZIP]
Feldbus GSD PROFIBUS für die 5. Umrichtergeneration V 5.62011 04DE6.10 KB [ZIP]
Feldbus GSD PROFINET für die 5. Umrichtergeneration V 5.62011 04DE10.51 KB [ZIP]
Setup POSITool V 5.7-A V 5.7-A2018 02DE38.05 MB [EXE]
Setup POSITool V 5.7-C V 5.7-C2021 08DE38.13 MB [EXE]
SERVICES
Beratung & Unterstützung
Technologieberatung

Nutzen Sie die Kompetenz unserer Anwendungsingenieure in den Sales Centern oder wenden Sie sich an unseren First Level Support.

Technologieberatung
Sprechen Sie uns an!
+ 49 7231 582-3060
systemsupport@stoeber.de
Tools & Software

SERVOsoft® Mit SERVOsoft® geben wir Ihnen ein Werkzeug an die Hand, mit dem Sie Ihre Antriebssysteme in wenigen Schritten präzise skaliert auslegen. Elektrisch wie mechanisch. Und dabei auch noch einfach und schnell.

SERVOsoft®
STÖBER Configurator

Mit dem intuitiven STÖBER Produktkonfigurator können Sie passende Antriebslösungen ganz einfach filtern, vergleichen, abspeichern und mit anderen teilen.

STÖBER Configurator
STÖBER CAD

Sie suchen CAD-Daten? Mit dem STÖBER CAD-Tool stehen Ihnen die gewünschten Zeichnungen mit nur wenigen Klicks zum Download bereit.

STÖBER CAD
Service, Ersatz & Reparatur
Service-Netzwerk

STÖBER ist mit 11 Tochter­firmen und 80 Service-Partnern weltweit in über 40 Ländern präsent. Egal wo, egal wann, immer für Sie da und in Bewegung!

Service-Netzwerk
Ersatz & Reparatur

Sie benötigen kompetente Hilfe in Sachen Ersatzteile, Ersatzantriebe, Reparaturen und Retrofitting? Kontaktieren Sie uns gerne! Außerdem bieten wir Ihnen einen 24 h-Notruf für dringende Fälle.

Ersatz & Reparatur
24 h-Notrufnummer für dringende Fälle.
Wir sind für Sie da.

STÖBER als Entwicklungspartner.

„Wir sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Wir werden auch weiterhin auf die fachliche Unterstützung von STÖBER setzen. Von Partnerschaften wie mit STÖBER profitieren wir vor allem im Sondermaschinenbau. Denn hier sind häufig ganz spezifische Lösungen gefragt.“

– Johannes Stocker, Elektrokonstrukteur, e & v Systeme GmbH

STÖBER Product ID.

Sie benötigen Betriebs- und Montageanleitungen, Ersatzteillisten oder Hinweise zu technischen Merkmalen zu unseren Produkten?

Die gewünschten Informationen erhalten Sie schnell und einfach dank der STÖBER Product ID.

Das könnte Sie auch interessieren