Baureihe F

Flaches Getriebegehäuse mit großer Achsdistanz. Schrägverzahnung. Zwei Spielklassen. Hohlwelle oder Vollwelle. Kurz bauender Motoradapter. Einfacher und schneller Motoranbau. Anbaubar an alle gängigen Synchron-Servomotoren.

Typ Übersetzung Max. zul. Beschleunigungsmoment [Nm] Max. zul. Eintriebsdrehzahl im Zyklusbetrieb [min -1] Drehspiel [arcmin] Verdrehsteifigkeit [Nm/arcmin]
F102 4,3 – 140 78 – 120 6000 – 7000 6 – 11 5,8 – 7,7
F202 4,7 – 141 84 – 270 5000 – 6500 6 – 11 12 – 18
F203 184 – 552 270 6500 7 – 11 18
F302 4,6 – 141 155 – 450 4500 – 6500 6 – 11 17 – 22
F303 182 – 551 450 6000 – 6500 7 – 11 22
F402 4,7 – 140 241 – 700 4000 – 6000 5 – 10 34 – 39
F403 182 – 547 700 6000 6 – 10 39
F602 4,5 – 140 301 – 1100 3500 – 5500 5 – 10 57 – 77
F603 181 – 540 1100 5500 6 – 10 77